2017 blickte die Welt auf 500 Jahre Reformation zurück. Der Schauspieler, Sänger und Regisseur Dominique Horwitz brachte gemeinsam mit Ilia Papandreou seine Revue Reformhaus Lutter als Auftragswerk des Westdeutschen Rundfunks Köln im Rahmen der Feierlichkeiten des Luther-Jahres zur Uraufführung. Mit dabei waren auch das WDR Funkhausorchester und der WDR Rundfunkchor Köln, die musikalische Gesamtleitung lag in den Händen von Rasmus Baumann. An Horwitz’ alias Jörg Lutters Seite verschaffte Ilia Papandreou „dem Stück gesangliche Brillanz“ (IKZ, 9. Oktober 2017) und intonierte als Ehefrau Leonie „mit ihrer wunderbaren Stimme klassische Opernarien ebenso wie ‚I feel pretty' oder ‚I wanna be loved by you‘ scheinbar mühelos.“ (Westfalen-Blatt, 10. Oktober 2017)

 

Reformhaus Lutter. Eine Revue

Mitschnitt des Westdeutschen Rundfunks vom 7. Oktober 2017 aus dem Großen Sendesaal im Funkhaus Wallrafplatz:

Links:
WDR Funkhausorchester
Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung (IKZ)